Archiv:10 Jahre Kindergarten Aukrug

Aus Aukrug Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

10 JAHRE KINDERGARTEN AUKRUG

Vor 10 Jahren, am 16. August 1972, begann für 75 Aukruger Kinder das "Kindergartenleben". Fur Eltern und Kinder war es ein einschneidendes Erlebnis. Alle waren gespannt auf die neuen Dinge, die sie nun erwarteten. Der erste Tag war für Kinder, Eltern und Erzieher sehr turbulent und aufregend. Im Laufe der nächsten Tage und Wochen normalisierte sich das Kindergartenleben.

Heute verlaufen auch die ersten Tage eines "neuen Kindergartenjahres" ruhig. Die neu hinzukommenden Kinder kennen meistens den Kindergarten durch einen vorherigen Besuch und gewdhnen sich sehr schnell an die neue Umgebung, an die Erzieher und an die neuen Spielkameraden.

Es werden gemeinsam Feste veranstaltet, Kontakte werden geknüpft - auch zu den Eltern. Die Kinder verabreden sich zum Spielen. Im Laufe der Jahre sind immer neue Feste und Veranstaltungen ftir Kinder und Eltern hinzugekommen:

  • Besuche beim Zahnarzt
  • Der Puppenspieler kommt
  • Schlittenpartie
  • Grillfest
  • Radtour
  • Kennenlernfest
  • Nachtwanderung mit Laternen
  • Besuch bei der Post
  • Besuch in der Schule Basar
  • Besuch in der Bäckerei
  • Töpfern mit Kindern
  • Elternbasteln

Seit 3 Jahren fahren wir mit Kindern, die kurz vor der Einschulung stehen, für ein Wochenende in eine Jugendherberge.

Informiert werden die Eltern durch Elternabende und über eine Elternzeitung, die seit Jahren 4 x jahrlich erscheint.

Unsere ersten Kindergartenkinder feierten in diesem Jahr ihre Konfirmation. Daran sehen wir, wie schnell 10 Jahre vorübergehen und aus Kindern fast Erwachsene werden.