Archiv:Aukruger Bund für Natur- & Landschaftsschutz (2016)

Aus Aukrug Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

AUKRUGER BUND FÜR NATUR- & LANDSCHAFTSSCHUTZ

Als regionaler Naturschutzverein pflegen und betreuen wir verschiedene Projekte im Aukrug wie die halboffenen Weiden Rempen und Bünzer Burg, sowie den Magerrasen Neuth und Hühnerkamp die Streuobstwiese, das Hamm Moor und die Arnikawiese. Insgesamt bewirtschaftet und verwaltet der Verein Flächen von mehr als 26 ha.

In unseren Reihen wirken viele aktive Mitglieder/innen aller Altersgruppen begeistert mit. Es werden unterschiedliche Pflegemaßnahmen durchgeführt. Zu den Arbeitseinsätzen gehören immer auch gesellige Pausen mit entsprechender Verpflegung. Auch Exkursionen, Ausflüge Film- und Lichtbildervorträge kommen nicht zu kurz. Der Winterspaziergang, das Sommergrillen und das Apfelfest haben auch schon lange Tradition. Unser Ziel ist, sich aktiv für die Natur und ihre Schönheiten in unserer Aukruger Umgebung einzusetzen und bei möglichst vielen Menschen Interesse und Wertschätzung dafür zu wecken.

IHR FINDET UNS AUCH IM INTERNET: www.aukruger-bund.de