Archiv:Über den Naturfilmer Joachim Hinz

Aus Aukrug Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joachim Hinz 888 Jahre Aukrug.jpg

ÜBER DEN NATURFILMER JOACHIM HINZ

Der 62-jährige Naturfilmer Joachim Hinz aus Aukrug (Schleswig-Holstein) dreht seit 1981 als Auftragsproduzent Filme für das deutsche Fernsehen und das Institut für Weltkunde in Hamburg. In dieser Zeit hat er als Kameramann und Regisseur im In- und Ausland mehr als 50 Dokumentarfilme, überwiegend aus den Bereichen „Natur und Umwelt“, hergestellt sowie die Bücher zu den meisten seiner Filme selbst verfasst. Darüber hinaus dreht Joachim Hinz auch während seiner Auslandsreisen in Asien oder Afrika. Zur Zeit arbeitet er an einem Film über Igel und Maulwurf für den WDR sowie an einem kurzen Imagefilm für die Gemeinde Aukrug anlässlich der 888-Jahr-Feier im Juli dieses Jahres. In diesem Film soll die Gemeinde Aukrug mit ihren vielen Facetten dargestellt werden.