Archiv:Passelande stellt sich vor

Aus Aukrug Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

PASSELANDE STELLT SICH VOR

Tatjana Großkopf und Stephanie Peters, Leiterinnen des Ensembles Passelande, zeigen einen Ausschnitt aus ihrem Chanson Programm „Und die Welt dreht sich wie ein Wagenrad“. Sie singen französische Chansons, irische Balladen, schwedische und deutsche „Traditionals“, orientalische Volkweisen und Lieder aus der Feder von Tatjana Großkopf. Seit Oktober 2013 sind Tatjana Großkopf und Stephanie Peters Aukrugerinnen.

Seit 2014 geben sie mehrmals im Jahr in ihrer Bauerndiele in Aukrug Innien Workshops zum Thema Gesang, Präsenz und Ensemblesingen. Informationen zu Workshops und Auftritten finden sie unter www.passelande.de

Tatjana ist Künstlerin, Musikerin und Songwriterin, arbeitet als Gesangsdozentin an der Musikschule Neumünster und als Comedy-Darstellerin bei den „Feen in Absinth“ und im „White Hat Club“. Im April startet an der Musikschule Neumünster ihr neues Ensemble „Barockoper: Acis und Galatea“. Im November wird sie in Aukrug eine Ausstellung ihrer eigenen Bilder organisieren. Stephanie unterrichtet Liedinterpretation, Musical und Theater an der Musikschule Neumünster. Sie ist Mitgründerin der Comedy Truppe „Feen in Absinth“, sowie „Feen in Absinth mit Herrengedeck“, für die sie auch die Stücke schreibt, und Schauspielerin im „White Hat Club“ in Neumünster. Zusätzlich schreibt sie Jugend- und Kindertheaterstücke für ihre Ensembles. Im April startet an der Musikschule Neumünster ihr neuer Theaterkur für Erwachsene.

Das Ensemble „Passelande“ besteht im festen Kern aus sechs Personen und erweitert sich je nach Projekt. Wir veranstalten interkulturelle Konzerte und arbeiten daran, das deutsche Volkslied wieder in seiner ursprünglichen Form erklingen zu lassen. Außerdem reisen wir mit „Passelande“ seit sechs Jahren jeden Sommer zwei Wochen lang mit Pferdewagen durch das französische Juragebirge, wo wir mit Schülern und Freunden aus verschiedenen Ländern und Kulturen, in den Dörfern abends Konzerte und Theaterstücke spielen.