Sién (Burkina Faso)

Aus Aukrug Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sien, (auch Sién oder Sion[1]) ist ein Dorf in Burkina Faso, in der Region Boucle du Mouhoun, der Provinz Nayala und dem Departement Toma. Sien liegt am südlichen Rand der Sahelzone und hat rund 850 Einwohner.[2]

Gemeindepartnerschaft

Der Sién Weg in Aukrug

Mit der Gemeinde Aukrug besteht seit 1991 eine Zusammenarbeit, die 1997 mit einem offiziellen Freundschafts- und Partnerschaftsvertrag besiegelt wurde. Seit 1994 unterstützt der Verein Partnerschaft Aukrug-Sién e.V. beide Gemeinden bei der Wahrnehmung der partnerschaftlichen Beziehungen und Realisierung von Projekten. 2018 wurde in einem Neubaugebiet eine Straße als Sién Weg gewidmet.

Literatur

  • Heinrich Asmus, Werner Hauschildt, Peter Höhne: Fortschreibung von "Die Geschichte des Aukrugs" ab 1978 und Nachträge, Aukrug 1995

Einzelnachweise