Sportangelverein Aukrug

Aus Aukrug Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Vorstand des Sportangelvereins Aukrug am 26. Januar 1983 - stehend v.l. Werner Heesch (Kassenwart), Albert Bandow (Sportwart), Dieter Pleikis (Gewässerwart), Max Rohweder (Jugendwart) - sitzend v.l. Willi Bajorat (1. Vorsitzender), Wolfgang Voß (Schriftführer), Dr. Peter Steinhagen (2. Vorsitzender) - (Namen und Datum ergänzt am 25.05.2020)
Angeln am Teich beim Sportplatz

Der Sportangelverein Aukrug wurde im Februar 1971 von 26 begeisterten Sportanglern gegründet.

Es fanden sich sehr schnell weitere Mitglieder, die den Vereinszweck unterstützten. Die Hege und Pflege des Fischbestandes, Beratung der Mitglieder, Reinhaltung der Gewässer, Ermittlung von Schädigern, Interessenvertretung der Sportangler und Verbreitung der sportlichen Fischwaid sind nur einige der satzungsgemäßen Ziele des Vereins. Sehr schnell wurde er einer der größten Vereine im Aukrug. Als Vereinsgewässer standen zunächst die Bünzau und der gemeindeeigene Teich am Sportplatz zur Verfügung. Mit hohem Arbeits- und Finanzaufwand ist es bis heute gelungen, sowohl dem Spaziergänger als auch dem Sportangler einen ansehnlichen Teich zu bieten.

Die Vereinsveranstaltungen wie Pokalangeln, Jugendangeln usw. werden dort durchgeführt. 1980 war der Pachtvertrag des in Gemeindebesitz befindlichen Fischteiches am Segelflugplatz abgelaufen. Der Verein hat zwar Interesse an diesem Teich bekundet, er wurde aber von der Teichgemeinschaft Bünzau übernommen. Der Anglerverein hat darauf 1981 einen Teich in Krogaspe gepachtet. Als die Gemeinde den Hühnerkampteich kaufte, wurde man sich einig: Auch da darf geangelt werden. Das Forellenbruthaus auf dem Gelände Tönsheide wurde von den Vereinsmitgliedern in Eigenleistung gebaut und wird von ihnen betreut. Die Aufsicht hat Wilfried Schlichting.

Dem Verein gehören heute 180 Mitglieder an, wobei die Jugendlichen mit 50 einen erfreulich hohen Anteil bilden. 1. Vorsitzender ist Wilhelm Bajorat, Jugendwart Max Rohweder. Der Anglerverein hat in den letzten Jahren am Fischbestand in unseren Gewässern festgestellt, daß die Wasserqualität sich verbessert hat.

Siehe auch